+43 1 9081927 mail@ap-i.at

Nichtedelmetalle

Spezielle Edelstahllegierungen für die Mundsituation sind preiswerter als Edelmetalllegierungen. Diese Legierungen werden sowohl in der Kronen- und Brückentechnik, als auch in Teleskoptechnik sowie in der Klammerprothetik eingesetzt. Die von uns verwendeten NEM-Legierungen sind alle nickelfrei, weshalb das Risiko einer Allergieauslösung sehr gering ist. In der Implantologie und Implantatprothetik werden überwiegend Titanlegierungen eingesetzt. Titan ist sehr körperverträglich und zeichnet sich durch ein äußerst geringes Allergierisiko aus.

NEM Legierungen

bestehen hauptsächlich aus Chrom, Kobalt und Molybdän mit wechselnden Anteilen, und Beimengungen aus Silizium und anderen Bestandteilen. Dieses Material wird von Zahnärzten und Zahntechnikern zuweilen auch fälschlich als „Edelstahl“ bezeichnet, fälschlich deshalb weil in diesen Legierungen keinen Stahl oder Eisen enthalten ist. …

Titan

Titan verfügt über außergewöhnliche Materialeigenschaften gegenüber anderen Werkstoffen. Das geringe Gewicht und die extrem hohe Festigkeit von Titan und Titanlegierungen haben zu einer Vielzahl verschiedener erfolgreicher Nutzungen mit hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit in der Zahnmedizin geführt. …

NEM Legierungen

bestehen hauptsächlich aus Chrom, Kobalt und Molybdän mit wechselnden Anteilen, und Beimengungen aus Silizium und anderen Bestandteilen. Dieses Material wird von Zahnärzten und Zahntechnikern zuweilen auch fälschlich als „Edelstahl“ bezeichnet, fälschlich deshalb weil in diesen Legierungen keinen Stahl oder Eisen enthalten ist. Edelstahl besteht hauptsächlich als Chrom und Nickel und Eisen. Cobalt-Chrom- Legierungen werden seit ca. 1960 in der Zahnmedizin und Zahntechnik für die Herstellung von Modellgussprothesen verwendet. Der Kostendruck in der Zahnmedizin veranlasste die Dentalindustrie daraufhin einen neuen Werkstoff zu finden der preisgünstiger als Goldlegierungen ist. Nach einiger Zeit der Forschung, denn es mussten viele Komponenten für die Verarbeitung dieser Legierungen modifiziert werden.
Nach erfolgreicher Forschung und Entwicklung ist dieser Werkstoff auch sehr gut geeignet, um die verblendbaren Metallgerüste für Kronen, Brücken und andere metallische Zahnersatzelemente herzustellen. Die von uns verwendeten NEM- Legierungen sind alle Nickelfrei, somit sind die Gefahren der Allergieauslösung sehr gering.

Die Nichtedelmetall-Legierungen der neuen Generation haben sich in vielen wissenschaftlichen und klinischen Studien als absolut biokompatibel und allergie unbedenklich erwiesen, weiter hat sich dabei herausgestellt, dass Nichtedelmetall-Legierungen nicht als billiger oder gar minderwertiger Ersatz für Goldlegierungen gesehen werden dürfen, weil NEM-Legierungen einen deutlich günstigeren Materialpreis als Goldlegierungen haben, denn sie besitzen einige positive Eigenschaften. Nichtedelmetall ist daher durchaus eine vollwertige und dabei preiswertere Alternative zu Goldlegierungen oder Titan.In jedem Fall sind diese Legierung Nickelfrei! Da Nickel als Allergieauslöser bekannt ist wird bei fast allen Legierungen auf Nickel verzichtet

physikalische Eigenschaften:
Härte nach Vickers: 280
Dichte: : 8,3
Zugfestigkeit : 690
0,2 Dehngrenze : 560
Bruchdehnung : 14
E- Modul : 210.000
WAK- Wert : 14.8×10-6 K-1

Titan

Titan verfügt über außergewöhnliche Materialeigenschaften gegenüber anderen Werkstoffen. Das geringe Gewicht und die extrem hohe Festigkeit von Titan und Titanlegierungen haben zu einer Vielzahl verschiedener erfolgreicher Nutzungen mit hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit in der Zahnmedizin geführt.

Aufgrund des komplizierten Herstellungsprozesses ist es wesentlich teuer wie herkömmlicher Stahl. Um Titan in der Zahnmedizin universell einsetzen zu können, eignen sich CAD/CAM Technologien ideal für die Herstellung von Implantaten, Abutments, Schrauben und vieles mehr.

Bei uns verwendete Materialien

Aufbrennlegierung

Wirobond C
Sicherheitsdatenblatt

Modellgusslegierung

Wironit LA
Sicherheitsdatenblatt

SLM Compartis CoCr

Selective Laser Melting
Technisches Datenblatt

Compartis Ti

Titan
Technisches Datenblatt