+43 1 9081927 mail@ap-i.at

Wissenswertes rund um Ihre Zähne

Hier erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Möglichkeiten, die Ihnen die moderne Zahntechnik bei defekten Zähnen und Zahnverlust heutzutage bietet.

Immer häufiger versprechen sich Patienten von einer prothetischen Rekonstruktion mehr als die beschwerdefreie Funktionalität des Kauapparates – der Wunsch nach „schönen Zähnen“ wird zu einem Selbstverständnis.

Ästhetik und Funktion

Hochwertiger Zahnersatz – Optimale Funktion und perfekte Passung. Wir legen viel Wert auf qualitativ hochwertigen und langlebigen Zahnersatz. Unser Ziel ist es, Zahnersatz herzustellen, der in seiner Ästhetik und Funktion so nah wie möglich an Ihre natürlichen Zähne herankommt. …

Zahnersatzpflege

Vor der Zahnpflege sollten Sie Ihren Zahnersatz immer herausnehmen. Dies ermöglicht eine gründliche Reinigung der noch vorhandenen Zähne im Mund und auch des Zahnersatzes. Zur Reinigung der Prothese empfehlen wir eine weiche Zahnbürste oder spezielle Prothesenbürste …

Zahnaufhellung

Professionelle Zahnaufhellung – einfach, bequem und wirkungsvoll
Zähne sollen nicht nur gesund sein, sondern auch schön aussehen. Strahlend weiße Zähne gelten in
der heutigen Zeit als gängiges Schönheitsideal und unterstreichen ein gepflegtes, vitales Aussehen.
Doch die Realität sieht leider …

Kostenerstattung für Zahnersatz

Abnehmbarer unentbehrlicher Zahn-ersatz (Kunststoff- und Metallgerüst-prothese, Klammerzahnkrone) wird von der Kasse nach Bewilligung geleistet. Allerdings müssen Versicherte einen Teil der Kosten selbst bezahlen. Festsitzender Zahnersatz wird nur dann …

Garantieversprechen

Mehr Sicherheit durch garantierte Qualität! Zahntechnik ist unser Handwerk, Perfektion unser Ziel. Daher ist Qualität der Anspruch, den wir an all unsere Leistungen und Produkte stellen. Unser Ziel ist die unablässige Verbesserung der Prozesse, um langfristig die bestmögliche …

Ästhetik und Funktion

Hochwertiger Zahnersatz – Optimale Funktion und perfekte Passung

Wir legen viel Wert auf qualitativ hochwertigen und langlebigen Zahnersatz. Unser Ziel ist es, Zahner-satz herzustellen, der in seiner Ästhetik und Funktion so nah wie möglich an Ihre natürlichen Zähne herankommt.

Ein herzliches Lachen strahlt Lebensfreude aus, erweckt die Sympathien Ihrer Mitmenschen und wirkt sich positiv auf Ihre Lebensqualität aus. Seien Sie bei der Wahl Ihres Zahnersatzes anspruchsvoll und entscheiden Sie sich für Qualität, denn es geht um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlempfinden. Sie können sich auf unsere hohen Ansprüche an individuelle Ästhetik verlassen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Zahnersatz herzustellen, der absolut natürlich wirkt und sich ebenmäßig in das Gesamtbild Ihrer Zähne einfügt. Für ein strahlendes Lächeln und Ihre Zufriedenheit!

Jedes neu gefertigte Produkt ist ein Unikat, hergestellt speziell nur für Sie – für genaue Passform und optimale Funktion. Ob lachen, sprechen oder kauen – nach der üblichen Eingewöhnungsphase ver-spüren Sie keinerlei Unterschied zu Ihren natürlichen Zähnen und genießen Ihren Alltag wie gewohnt weiter.

Zahnersatzpflege

Herausnehmbarer Zahnersatz:
Vor der Zahnpflege sollten Sie Ihren Zahnersatz immer herausnehmen. Dies ermöglicht eine gründliche Reinigung der noch vorhandenen Zähne im Mund und auch des Zahnersatzes. Zur Reinigung der Prothese empfehlen wir eine weiche Zahnbürste oder spezielle Prothesenbürste sowie Flüssigseife. Mit dieser können Sie gründlich und vorsichtig alle Innen- und Außenflächen säubern. Denken Sie auch an Klammern, Doppelkronen oder Geschiebeverbindungen, die ohne regelmäßige Pflege ihre Passform verlieren können.

Festsitzender Zahnersatz:
Ihren festsitzenden Zahnersatz können Sie wie Ihre eigenen Zähne am besten mit einer Zahnbürste mit mittelharten bis weichen Kunststoffborsten putzen. Setzen Sie die Zahnbürste einfach im 45°-Winkel auf Zähne und Zahnfleisch und entfernen den Zahnbelag mit kleinen, kreisenden Bewegungen. Brückenpfeiler und -körper müssen immer von unten gesäubert werden. Für größere Zahnzwischen-räume eignen sich Zahnseide oder Munddusche.

Schienen:
Ihre Aufbissschiene sollten Sie nach jedem Tragen reinigen. Bürsten Sie dafür vorsichtig mit einer nassen Zahnbürste und milden Seifenlauge jede Kante Ihrer Schiene und spülen Sie diese danach unter klarem Wasser ab. Zahnpasta sollten sie vermeiden da diese die Oberfläche stark aufraut. Vermeiden Sie zudem das Spülen mit sehr heißem Wasser sowie die Verwendung alkohol- oder acetonhaltiger Reiniger.

Mundhygiene:
Kronen und Brücken schützen nur den Teil des Zahnes vor Karies den sie bedecken. Deshalb sollte der Übergang zwischen Kronenrand und Zahnwurzel immer sorgfältig gereinigt und regelmäßig (alle sechs Monate) im Rahmen eines Zahnarztbesuches untersucht werden.

Zahnaufhellung

Professionelle Zahnaufhellung – Einfach, bequem und wirkungsvoll:
Zähne sollen nicht nur gesund sein, sondern auch schön aussehen. Strahlend weiße Zähne gelten in der heutigen Zeit als gängiges Schönheitsideal und unterstreichen ein gepflegtes, vitales Aussehen. Doch die Realität sieht leider oft anders aus: Die meisten Zähne verfärben sich mit zunehmendem Alter und wirken oft grau oder gelblich, woran vor allem der Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin schuld sein kann.

Passgenaue Schienen für die Zahnaufhellung zu Hause:
In vielen Fällen kann eine Zahnaufhellung (Bleaching) helfen, diese Verfärbungen zu beseitigen. Dabei gibt es zwei Wege zum strahlenden Weiß: Eine Methode der Zahnaufhellung ist das Bleaching in der Praxis beim Zahnarzt Ihres Vertrauens. Die für Sie bequemste und einfachste Methode ist jedoch das Bleaching zu Hause. Beim sogenannten Home-Bleaching fertigen wir eine individuelle Qualitätsschiene für Sie an. Zu Hause befüllen Sie die Schiene dann mit einem Bleaching-Gel und tragen diese stunden-weise auf den Zähnen. Sie können die Schiene sowohl tagsüber als auch nachts tragen. Der Bleaching-Prozess kann je nach Wirkungsintensität des Gels bis zu zwei Wochen dauern. Die Passgenauigkeit der Schiene spielt für den Behandlungserfolg eine wichtige Rolle: Eine individuell gefertigte Schiene stellt den gleichmäßigen Kontakt mit den Zähnen sicher und erhöht somit Tragekomfort und Effektivität. Das Risiko von eventuellen Nebenwirkungen, wie der Kontakt des Gels mit dem Zahnfleisch oder das verschlucken des Gels, wird so minimiert.

Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über ein Home-Bleaching und lassen Sie sich beraten. Nach dem Be-ratungsgespräch nimmt Ihr Zahnarzt einen Abdruck und bereits nach 48 Stunden ist die maßgefertigte Schiene für Sie zur Anwendung zu Hause fertig.

Kostenerstattung für Zahnersatz

Abnehmbarer unentbehrlicher Zahnersatz (Kunststoff- und Metallgerüstprothese, Klammerzahnkrone) wird von der Kasse nach Bewilligung geleistet. Allerdings müssen Versicherte einen Teil der Kosten selbst bezahlen.

Festsitzender Zahnersatz wird nur dann erbracht, wenn ein abnehmbarer Zahnersatz aus medizinisch schwerwiegenden Gründen nicht möglich ist. Grundsätzlich werden jedoch für Kronen, Brücken und Implantate keine Zuschüsse geleistet.

Abnehmbarer Zahnersatz:
Die Leistungen des unentbehrlichen Zahnersatzes (Prothetische Zahnbehandlung) umfassen:

  • Totale Kunststoffprothese als Dauerversorgung
  • Kunststoffprothesen-Neuherstellung
  • Reparaturen an Kunststoffprothesen
  • Metallgerüstprothesen-Neuherstellung einschließlich fortgesetzter Klammer, Aufruhen und Zahn-klammern (die Zähne werden zusätzlich nach dem jeweiligen Honorartarifsatz gemäß Punkt 3 lit. b abgegolten)
  • Reparaturen an Metallgerüstprothesen
  • Verblend-Metall-Keramikkrone (VMK) an Klammerzähnen mit den notwendigen Aufruhen, Schultern bzw. Abstützungen inklusive Verbindungen und Lötstellen
  • Voll-Metallkrone (VG) an Klammerzähnen bei Teilprothesen (Vollgusskronen und Bandkronen mit gegossener Kaufläche)

Vor Anfertigung des Zahnersatzes ist die Genehmigung der Kasse durch einen Antrag auf Kostenübernahme für Zahnersatz einzuholen. Anträge sind von den VertragszahnärztInnen auszufüllen und der Patientin/dem Patienten auszuhändigen.

Die Tarife werden von der Kasse mit den Vertragszahnbehandlern vereinbart. Der Kostenanteil der Versicherten beträgt für:

  • Kunststoffprothesen und deren Reparaturen 25%
  • Metallgerüstprothesen einschließlich fortgesetzter Klammer, Aufruhen, Zahnklammern und die er-forderlichen Zähne sowie deren Reparaturen 25%
  • Voll-Metallkronen an Klammerzähnen und Verblend-Metall-Keramikkronen bei Teilprothesen 25%

Festsitzender Zahnersatz:
Kronen, Brücken, Stiftzähne, Implantate, gegossene Stiftaufbauten in besonderen medizinischen Fällen.
Die Kasse leistet Kostenzuschüsse, deren Höhe in der Satzung festgelegt ist, für festsitzenden Zahnersatz, wenn ein abnehmbarer Zahnersatz aus medizinischen Gründen nicht möglich ist.

Dies ist insbesondere der Fall bei Patientinnen/Patienten:

  • mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
  • in der postoperativen Rehabilitation nach einem Tumor
  • nach einer polytraumatischen Kieferfraktur in der posttraumatischen Rehabilitation
  • mit extremen Kieferrelationen (z.B. extreme Progenie, Prognathie, totale Atrophie des Kiefer-kammes), die eine prothetische Versorgung mit abnehmbaren Zahnersatz nicht zulassen

Für festsitzenden Zahnersatz ohne oben angeführte medizinische Notwendigkeit übernimmt die Kasse keine Kosten.

Zum unentbehrlichen Zahnersatz gehört auch die notwendige Reparatur von unentbehrlichen Zahn-ersatzstücken.

Ausnahmen:
Anderes Material oder besonderes Halteelement bei abnehmbarem Zahnersatz in besonderen medizinischen Fällen.

Muss aus medizinischen Gründen (z.B. wegen nachgewiesener Allergie gegen ein Vertragsmaterial) oder weil ein abnehmbarer Zahnersatz nicht anders Halt findet, für die Herstellung eines unentbehrlichen Zahnersatzes ein Material oder ein besonderes Halteelement verwendet werden, das in den Verträgen nicht vorgesehen ist, leistet die Kasse für die Differenzkosten auf das höherwertige Material bzw. für das Halteelement einen Zuschuss, dessen Höhe in der Satzung bestimmt ist.

Detaillierte Informationen zum Zahnersatz finden Sie auch in der Kassensatzung:

https://www.gesundheitskasse.at/cdscontent/?contentid=10007.836999&portal=oegkwportal

Garantieversprechen

Mehr Sicherheit durch garantierte Qualität

Zahntechnik ist unser Handwerk, Perfektion unser Ziel. Daher ist Qualität der Anspruch, den wir an all unsere Leistungen und Produkte stellen.

Unser Ziel ist die unablässige Verbesserung der Prozesse, um langfristig die bestmögliche Produkt- und Servicequalität mit den entsprechenden Garantieleistungen bieten zu können und erstklassigen Qualitäts-Zahnersatz herzustellen. All unsere Produkte erfüllen selbstverständlich die strengen  Anforderungen des EU Medizinproduktgesetzes. Darüber hinaus garantieren wir sorgfältigste Fertigung und intensiven Service. In Verbindung mit hochwertigen Materialien und zukunftsweisenden, modernen Technologien stellen wir somit sicher, dass nur Zahnersatz von höchster Qualität unser Dentallabor verlässt. Diese sind entweder nach internationalen Gütenorm DIN EN ISO 13485 oder DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Wir sind von unserer Qualität so überzeugt, dass wir Ihnen je nach Art und Umfang selbstverständlich Garantien anbieten, die über das gesetzliche Maß von 2 Jahren hinausgehen. Das ist unser Garantieversprechen. Natürlich ist es unser Ziel Ihnen optimale Leistungen zu bieten. Sollte es dennoch zu Reklamationen kommen, können diese schnell, flexibel und unkompliziert durchgeführt werden. Wir stehen Ihnen und Ihrem Zahnarzt persönlich mit Rat und Tat bei der individuellen Behandlung zur Seite.